Kategorie: Gemeindeverwaltung

Rückblick Gemeinderatswahl 2015 in Gössendorf: Das Duell Wonner gegen Kunasek

Während in unseren Nachbargemeinden schon viele Plakate mit Wahlwerbung stehen (in Fernitz-Mellach seit letzter Woche, in Feldkirchen gar schon seit der Adventszeit), ist es in Gössendorf noch ruhig und das wird hoffentlich noch bis Mitte Februar so bleiben, fünf Wochen Wahlkampf sollten genug sein. Aber 50 Tage vor der Gemeinderatswahl am 22. März 2020 lohnt es sich noch Mal einen...

Gemeinderäte nach dem 22. März – In sechs Gemeinden wächst der Gemeinderat, drei davon in Graz-Umgebung

Die Anzahl der Gemeinderäte und Gemeindevorstände wird abhängig von der Einwohnerzahl ermittelt, ausschlaggebend ist dafür die letzte Bevölkerungsstatistik für den Finanzausgleich. Für die Gemeinderatswahl 2020 ist das der 31.10.2018, für die GRW 2015 war es der 31.10.2013. In fünf Gemeinden der Steiermark wächst der Gemeinderat durch den Bevölkerungszuwachs, drei davon kommen mit Hausmannstätten, Lieboch und Hart bei Graz aus Graz-Umgebung....

Marktgemeinde Gössendorf beschließt für 2019 einstimmig Rekord-Investitionsbudget

Rückblick Investitionen 2018 Umzug, Umbau und Hochwasserschutz Der Gössendorfer Kindergarten konnte nicht mehr allen Gössendorfer Kindern im kindergartenpflichtigen Alter einen Betreuungsplatz anbieten, so war ein schneller Neu- oder Umbau unbedingt notwendig. Zum 01.01.2018 siedelte die Gemeinde daher vom bisherigen Gemeindeamt aus und mietete sich neben dem Spar bei einem Gebäude der Firma Hubmann ein. Innerhalb von wenigen Monaten konnte dann...

Gemeindeversammlung 1. Februar 2017

Am 1. Februar findet in der Marktgemeinde Gössendorf die zweite Gemeindeversammlung nach § 177 Steiermärkischen Volksrechtegesetz statt. Solche Gemeindeversammlungen dienen, wie es der Gesetzestext so schön heißt, „der Information und Kommunikation zwischen Gemeindeverwaltung und Gemeindebürgern“. Bereits Ende 2014 habe ich mit einer schriftlichen Eingabe den Gemeinderat vorschlagen, diese Gemeindeversammlungen wie vorgeschrieben, zumindest einmal jährlich abzuhalten. Im April 2015 nach nach...

Zusammenfassung Gemeinderatssitzung 16. März 2016

Begrüßung Bürgermeister Gerald Wonner eröffnet die Sitzung und begrüßt alle Zuhörer und Gemeinderäte, er bittet scherzhaft darum sich mit Pausen heute zurück zu halten, da andernfalls der Gemeinderat nicht beschlussfähig ist. Es sind nur 14 von 21 Gemeinderäten erschienen, 9/11 von der SPÖ,  3/6 der FPÖ, 2/3 von ÖVP und Joshua Tapley von den Grünen ist leider auch verhindert. Die...

Eingabe – Formal korrekte Kundmachung und Ladung zu Bauverhandlung

Neben anderen Bewohnern der Marktgemeinde Gössendorf habe auch ich einen Eventualantrag auf neuerliche Ausschreibung der Bauverhandlung „Errichtung einer Feuerbestattungsanlage mit Büro- und Andachtsraum“ mangels Einhaltung der Formvorschriften gestellt. Neben der Amtstafel müsste laut Baugesetz die Bauverhandlung in einer zusätzlichen geeigneten Form kundgemacht werden. Um dafür die Website der Gemeinde zu nutzen, wie es in vielen anderen Gemeinden in Graz-Umgebung bereits länger der...

Leistbares Leben – Gebührenbremse durch Transparenz der Gebühren

Wir fordern transparente, faire und familienfreundliche Müllgebühren in der Steiermark, in Graz-Umgebung und in Gössendorf. Das ist keine Forderung die nur wir NEOS haben, transparente Gebühren stehen auch im Arbeitsprogramm der österreichischen Bundesregierung Faymann II. Passiert ist bisher aber nichts, weder auf Landesebene, noch in Abfallwirtschaftsverband Graz-Umgebung und auch nicht in der Marktgemeinde Gössendorf. In Gössendorf sind die Gebühren nicht familienfreundlich...

Schulbus Gössendorf – Bürger_innen Budget

Kinder sind das wertvollste Gut einer Gesellschaft. Dementsprechend gilt es, alles daran zu setzen, Kindern  einen sicheren Weg zur Schule und wieder nach Hause zu ermöglichen – auch mit dem Schulbus. Es gab vor einigen Jahren einen Schulbus in der Marktgemeinde Gössendorf, dieser ist aber laut Auskunft der Gemeinde an der privaten Finanzierung gescheitert. Grundsätzlich sind wir als NEOS was...

Offener Haushalt – Eingabe Gössendorf

Die Beteiligung der steirischen Gemeinden auf der Seite des KDZ offenerhaushalt.at zur Visualisierung der Haushalte von Gemeinden und Städten ist mit unter 10% nach wie vor gering. Die Teilnahme ist aber relativ einfach, es ist kostenlos und die Gemeinde muss nur freigegeben dass die ohnehin schon bestehenden Daten der Statistik Austria visualisiert werden dürfen. Drei Gemeinden in der Nachbarschaft von Gössendorf...