Alte/Junge Gemeinden

Die Altersstruktur der steirischen Gemeinden ist höchst unterschiedlich. Ist der Anteil der über 60-jährigen in Eisenerz oder Hieflau über 40%, ist er in Gemeinden wie Zettling, Gralla, Gössendorf oder Dobl bei unter 20%.

Mit den unter 30-jährigen verhält es sich naturgemäß genau umgekehrt. In Hieflau und Eisenerz sind nicht mal mehr 20% der Einwohner unter 30. In Mürzsteg, Schäffern, Graz usw. sind es knapp 40%.
Auffällig ist dass es sich bei den „jungen“ Gemeinden nicht zwangsläufig um Gemeinden mit hohem Zuzug handelt.

Steirische Gemeinden – Anteil der Bevölkerung 60+

Steirische Gemeinden – Anteil der Bevölkerung unter 30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*